Sie sind hier:

    Betriebe in Ihrer Nähe

    Login für Innungstischler

    Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
    Login:
    Passwort:

    QSN-Errichterschulung (Mechanik)

    Praxisschulung Sicherheitstechnik - 17. - 18. 10.2017 Hamburg

    Anmeldung

    Für Fachbetriebe, die einen Schwerpunkt „Sicherungstechnik - Nachrüstung mechanischer Sicherungen an Fenstern und Türen“ und das Ziel haben, in die Errichterliste des zuständigen Landeskriminalamtes/Landespolizeiamtes (z. B. SH, HH,  MV, B) aufgenommen zu werden. Die „Errichter mechanischer Sicherungseinrichtungen“ müssen zur Aufnahme in den Adressnachweis verschiedene Voraussetzungen erfüllen, die im aktuellen bundeseinheitlichen Pflichtenkatalog für  Errichterunternehmen von mechanischen Sicherungseinrichtungen aufgeführt sind. Der Handwerker muss in die  Handwerksrolle eingetragen sein und an einer vom LKA anerkannten Grundschulung teilnehmen. Weitere Informationen zum Pflichtenkatalog können in der Geschäftsstelle der QSN in Hamburg angefordert werden. In der Schulung werden die Voraussetzungen zur Aufnahme in die Errichterliste dargestellt. Ein Polizeivertreter erläutert die Beratungspraxis und tudien zur Einbruchsicherheit. Anhand von Beispielen des Täterverhaltens werden Schwachstellen am Objekt aufgezeigt. Weitere Themen sind Normen und Prüfanforderungen an einbruchhemmende Bauteile sowie an Beschläge für sicherungstechnische Nachrüstungen von Türen, Fenstern und sonstigen Gebäudeöffnungen, insbesondere in Hinblick auf aufschraubbare Nachrüstprodukte..

    Seminarinhalte

    • Die Qualitätsgemeinschaft Sicherungstechnik Nord als polizeilich anerkannter Schulungsanbieter
    • Polizeiliche Studien zur Einbruchkriminalität, Erfahrungswerte, Statistiken, Empfehlungspraxis
    • Sicherheitstechnische Normen und Regelwerke DIN EN Normen VdS Richtlinien
    • Merkmale einbruchhemmender Fenster und Türen
    • Konstruktionskriterien für einbruchhemmende Bauelemente
    • Einsatzempfehlung von Nachrüstprodukten nach DIN 18104 Teil 1 und 2
    • Prüfung von Fenstern, Türen, Rollladen, Beschlägen
    • Schadensbilder aus Einbrüchen – Fallbeispiele, Tatwerkzeug, Einbrucharten

    Durchführungsort:

    Tischler-Innung Hamburg (Glaserwerkstatt)
    Albert-Schweitzer-Ring 10,
    22045 Hamburg

    Termin:

    17. - 18. Oktober 2017 - jeweils von 09:00 bis ca. 16:30 Uhr

    Teilnahmegebühren:

    200€ für QSN-Mitglieder zzgl. MwSt
    360€ für nicht QSN-Mitglieder zzgl. MwSt

    Anmeldung:

    an:
    Fax-Nr. 040/668 654-86
    tischler-nord@tischler.de

    Anmeldung

    17.10.2017 16:13 Alter: -25 Tage